HunterDouglas.jpg

Akustik Filz-Deckensystem HeartFelt Hunter Douglas Architectural

Hunter Douglas Architectural weitet sein Angebot für das Filz-Deckensystem »HeartFelt« aus: Zusätzliche Profilhöhen und Trägerprofile bieten Architekten nun weitere Möglichkeiten für die Gestaltung von Decken. Bislang waren die Decken-Paneele ausschließlich in einer Höhe von
55 mm (40 mm breit) in sieben Grau- und fünf Erdtönen erhältlich. Jetzt hat der Hersteller diesem Angebot die zwei Profilhöhen 80 mm und 105 mm hinzugefügt (40 mm Breite). Auch bei den Trägerprofilen für das modulare System gibt es mehr Gestaltungsmöglichkeiten: Die Zwischenräume zwischen den Paneelen betrugen bislang 50 mm, jetzt gibt es Trägerprofile mit 16 verschiedenen Breiten von 50 bis 200 mm, jeweils aufgeteilt in 10 mm-Schritte. Die Profile sind in den Farben Silber und Schwarz erhältlich. Das modulare Filz-Deckensystem mit seinem linearen Design wirkt besonders warm und weich, verfügt laut Hersteller über exzellente akustische Eigenschaften und ist »cradle-to-cradle«-zertifiziert. ~rs

Hunter Douglas
www.hunterdouglasarchitectural.eu/de