50 meter Lichtband

Bei der Entwicklung von Lichtkonzepten für Industriegebäude muss eine Vielzahl an Faktoren berücksichtigt werden. Neben den Themen Energieeffizienz und Wohlfühlfaktor der Mitarbeiter sind vor allem die speziellen Industrienormen und notwendigen Schutzarten herausfordernd. In Zeiten von Industrie 4.0 ändern sich zudem die Produktionsabläufe und so auch die unterschiedlichen Nutzungsszenarien und Sehanforderungen ständig. Gefragt sind daher flexibel angelegte Konzepte mit langlebigen Leuchten, die auch anwendungsspezifische Normen, Standards und Richtlinien erfüllen. Mit dem LED-Lichtbandsystem »TRINOS« bringt Zumtobel das erste IP65-Tragschienensystem auf den Markt, das die Flexibilität eines Tragschienensystems mit der Langlebigkeit einer IP65-Lichtlösung kombiniert. So sind Lichtbänder auch in Bereichen einsetzbar, in denen eine hohe Schutzart gefordert ist, z. B. in Kühlhäusern, in Textil-, Papier- und Holzverarbeitungen sowie in überdachten Außenbereichen. Ein dreifacher Dichtungsschutz garantiert ein Höchstmaß an Widerstand, Sicherheit und Leistung. Bis zu 50 m des IP65-Lichtbands können am Stück installiert werden. Dafür werden Dichtungsprofil, Verdrahtung und Abdeckung auf Rollen geliefert und dank Montage-Tool einfach installiert. ~ag

Zumtobel
www.zumtobel.com/de