Mann mit Hai, Mogadischu 2012, Foto: Jan Grarup, www.madebygrarup.com
Architektur und Stadt in München - auf Oktober verschoben

Architecture Matters

»The Next Generation – Opportunities and Transformation« lautet das Thema der diesjährigen internationalen Konferenz zur Zukunft von Architektur und Stadt, die ursprünglich am 26. und 27. März in München stattfinden sollte, nun aber wegen Corona auf den 29./30. Oktober verschoben ist.

Im aktuellen Programm war geplant, sich am ersten Abend bei Karstadt am Münchner Hauptbahnhof zu versammeln und dort über neue Formen des Handels und die Ver‧änderung der Innenstädte zu diskutieren. Parallel zur Konferenz am Freitag sollte es Gelegenheit geben, über das Planungs- und Baureferat München Zugang zu einem Empfehlungspool zu bekommen. Und in Workshops wäre es um ungewöhnliche Auftragsakquise und Entwurfsmethoden gegangen. Als Gäste waren u.a. Frank Barkow, Kinzo, Elisabeth Merk und Oliver Wainwright geladen.

Zum neuen Termin im Oktober soll das Programm so stattfinden. Wir werden informieren.

Bisher erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit, können jedoch auch zurückgegeben werden.

www.architecturematters.eu