»Megacoustic« von Création Baumann

Transparenter Absorber

Der neue Stoff des Schweizer Herstellers hat es in sich: Das flammhemmende Textil vereint die Eigenschaften eines Schallabsorbers mit denen eines lichtdurchlässigen Materials. Transparenz und Raumakustik müssen sich nicht ausschließen.

Gezielte Schallabsorption ist unerlässlich für eine optimale Raumakustik. Gerade in Großraumbüros ist sie Teil der Bedingungen für konzentriertes Arbeiten und Leistungsfähigkeit. Vorhänge sind einer der Bausteine dafür.

Der Langenthaler Textilhersteller Création Baumann hat nun ein neues Produkt entwickelt: einen Gardinenstoff, der eine hohe akustische Funktionalität aufweist und dennoch Licht in den Raum lässt. Bisher haben sich diese beiden Funktionen gegenseitig ausgeschlossen.

Der neue Vorhangstoff »Megacoustic« ist reliefartig strukturiert und damit im mittleren Hertz-Bereich – dem menschlichen Sprachbereich – hoch effizient. Die dreidimensionale Ausgestaltung des Materials entsteht durch die Verarbeitung unterschiedlicher Garne. Das transparente Trägermaterial wird durchzogen von rippenartigen Fadenreihen. Dadurch erhält das Gewebe einen Schallabsorptionswert von 0,7.

Der Stoff ist in 9 neutralen Farbnuancen erhältlich, bei einer Breite von 300 cm. Er ist waschbar und feuerhemmend. Durch den Wechsel von matten und glänzenden Garnen entsteht im Licht am Fenster ein abwechslungsreiches Erscheinungsbild. ~ra

 

Création Baumann