Teilsanierung mit »RenoConcept« von HSK

Flotte Dusche

Badumbau ohne Staub und Schmutz – die Firma HSK verspricht, mit ihrem Teilsanierungssystem RenoConcept alte Wannen schnell und sauber durch seniorenfreundliche Duschen zu ersetzen.

Nicht immer muss es eine Komplettsanierung des Badezimmers sein, wenn die Ausstattung nicht mehr zeitgemäß ist. Seit einigen Jahren bietet die Firma HSK Dekorplatten an, die man auf die alten Fliesen setzen kann, ohne diese abschlagen zu müssen. Die 3 mm dicken Aluminiumverbund-Dekorplatten werden einfach mittels Montagekit oder Flächenkleber auf die vorhandenen Untergründe aufgebracht. Nun hat der Hersteller die »RenoDeco«-Platten zu einem Komplettsystem namens »RenoConcept« weiterentwickelt. Es bietet zusätzliche Elemente, mit denen man beispielsweise statt einer Badewanne eine Dusche einbauen kann: Hartschaummodule lassen sich beliebig aneinanderreihen, verdecken alte Armaturanschlüsse und nehmen eine Unterputz-Einbaubox für die neue Armatur auf. Befestigungssets für Kopfbrausen und Accessoires gehören ebenso zum System wie das neue Reno-Deco-Bodenelement. Alle Bauteile werden vor die vorhandenen gesetzt, sodass die Fliesenwände nicht extra aufgestemmt werden müssen. Das verkürzt die Umbauzeiten enorm und verursacht weniger Staub und Schmutz. ~pb

www.hsk.de