Ausgelobt

Deutscher Naturstein-Preis 2020

Zum 19. Mal loben der Deutsche Naturwerkstein-Verband und der BDA den Preis aus, der im Juni auf der Stone+tec in Nürnberg vergeben wird. In Europa tätige Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten können sich in vier Kategorien bewerben: Öffentliche Gebäude und Gewerbebauten, Wohnhäuser, Massive Bauteile und Bauen im Bestand sowie Landschaftsbau und Freiraumgestaltung. Bewertet werden insbesondere die vorbildliche Gestaltung und umweltgerechte Konstruktion unter maßgeblicher Verwendung von Naturstein. In den ersten beiden Kategorien sind individuelle Projekte aus dem Bereich gehobener Innenausbau ausdrücklich erwünscht, etwa Boden-, Treppen- und Wandbeläge sowie Bäder und Küchen.
Bewerbungsschluss: 30. Januar
www.deutscher-natursteinpreis.de