Startseite »

Bauen im Bestand

Weitere Beiträge

Studentendorf Schlachtensee in Berlin

Minimal mehr

Nach 45 Jahren ohne Erneuerungen stand bei dem Wohnheim für Studierende eine Komplettsanierung an. Doch mit intensiven Voruntersuchungen gelang es, Eingriffe, Kosten und Klimawirkung zu beschränken und dennoch die Räume gestalterisch aufzufrischen.

Wohnhaus in Aarau (CH)

Nicht mehr als nötig

Ein etwas abgewohntes Haus sollte noch einmal vermietet werden, bevor die Entscheidung über seine langfristige Zukunft anstand. Mit wenigen kleinen, aber sehr gezielten Eingriffen vermochte Innenarchitektin Verena Frey den Bestand aufzuwerten.

Umbau eines Wohnhauses in London (UK)

Dezent entrümpelt

Im Stadtteil Hoxton haben Erbar Mattes Architects das Endhaus einer langen Zeile unaufgeregt weitergebaut: Wo es früher in einem Pub mit Veranstaltungsraum hoch herging, haben jetzt zwei Wohnungen Platz gefunden, die viel Privatsphäre bieten.

Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Kirche erneuern

Leere Kirchenbänke, marode Bausubstanz oder liturgische Reformen – es gibt viele Gründe, Sakralbauten zu modernisieren. Doch nicht jeder historische Kirchengrundriss lässt sich ohne weiteres für die Anforderungen eines modernen Gottesdienstes umrüsten …

Naturschutz am Baudenkmal

Leben und leben lassen

Wer verhindern will, dass eine Baustelle ungeplant eingestellt wird, sollte sich rechtzeitig über geschützte Tier- und Pflanzenarten rund um das Bestandsgebäude informieren. Wie lassen sich Natur- und Denkmalschutz unter einen Hut bringen?

Bestattungskomplex Tomba Brion in San Vito d'Altivole (I)

Scarpa sanft saniert

Eines der Hauptwerke von Carlo Scarpa ist kürzlich mit großer Sorgfalt restauriert worden – auf Basis der über 2000 Zeichnungen, die der Architekt in den 70er Jahren für das Projekt in der Nähe von Treviso angefertigt hatte.

Wohnhaus in Berlin

Stralauer Liebe

In den 20er Jahren als moderner Industriebau errichtet und in den 90ern stillgelegt, begann die Glashütte Stralau nach langem Leerstand zu verfallen. Interessenten für die landeseigene Liegenschaft gab es viele, doch alle wollten das denkmalgeschützte Gebäude...

Jugendtreff in Wiesbaden

Bewahren und verändern

Von erhöhter Warte die Umgebung beobachten – dies können junge Menschen in einem früheren Stellwerk, das jetzt als Treffpunkt dient. A-Z Architekten ergänzten den rauen Charme alter nackter Mauern mit einer ökologisch ambitionierten Hülle.

Aktuelles Heft
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige