1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Bauen im Bestand » historische Bautechniken »

Beliebt seit 1863, heute wieder ein Klassiker: Linoleum

Die wechselvolle Geschichte des Linoleums
Vom Kautschukersatz zum Belagsklassiker

Vom Kautschukersatz zum Belagsklassiker
[1] Seit Ende des 19. Jahrhunderts experimentierten die Linoleumfabriken mit Farben und Mustern. Bedeutende Architekten, Designer und Künstler entwarfen für den elastischen Bodenbelag anspruchsvolle Dessins wie zum Beispiel diese Orientteppich-Musterung aus dem Jahr 1895
Seit 1863 erfreute sich Linoleum als elastischer und strapazierfähiger Bodenbelag großer Beliebtheit. Berühmte Architekten wie Peter Behrens verhalfen ihm zu kunstvollen Dessins und die Hersteller verfeinerten in rascher Folge die Produktionsmethoden. Doch es gab auch Phasen, in denen der Baustoff kaum noch gefragt war. Heute zählt er wieder zu
Weiterlesen mit dbPlus.
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle dbPlus-Beiträge und das große db-Archiv erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits dbPlus-Abonnent?
Hier anmelden»
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige