Startseite » Architektur »

Verkehrsbauten

Weitere Beiträge

Nachbarschaft der Künstler

Atelierhaus »AKK-Studios« in London

Mit den »AKK-Studios« hat das Londoner Architekturbüro Fourthspace sein erstes Ateliergebäude verwirklicht. Die gelungene Mischung aus Alt- und Neubau erweist sich als Vorbild für eine qualitätvolle Verdichtung in einem geschützten kleinteiligen Quartier, das...

Der gelenkte Blick

»The Feuerle Collection« in Berlin

Bei der Umnutzung und Erweiterung des vormaligen Bunkers für Kommunikationseinrichtungen aus dem Zweiten Weltkrieg zu einem Privatmuseum ging Architekt John Pawson sehr behutsam vor. Der rau belassene Charakter der Innenräume mitsamt den Spuren der Zeit lässt sich...

Transitraum, Sorgenkind, Kulturschatz

Dorferneuerung in Riom (CH)

Das Bergdorf in Graubünden schien dem Untergang geweiht. Doch der Intendant Giovanni Netzer hat es mit dem Kulturfestival Origen wachgeküsst und zeigt, wie sich inszenierte Lokalgeschichte, revitalisierte Baudenkmäler, globale Mythen und künstlerische Innovation zu...

Am Übergang

Aufbahrungsräume und Aussegnungshalle Friedhof Oberriet (CH)

Das neue Gebäude auf dem Friedhof der Ostschweizer Gemeinde Oberriet ist vom Prinzip der Dualität bestimmt. Es gibt als Ort des Übergangs, wo Lebende und Tote zusammentreffen, durch seine klare Sichtbeton-Struktur Halt, widerspiegelt in seinen Gegensätzen von Innen...

Aktuelles Heft
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige