Startseite » Allgemein »

Wieder da!

Allgemein
Wieder da!

Kehrtwende: Jahrelang mussten Mac-Liebhaber Windows installieren, um »AutoCAD« zu nutzen. Nun wird das Programm auch als Mac-Version angeboten – bzw. wieder, denn seit der AutoCAD-Markteinführung 1982 gab es das Programm für etwa zehn Jahre auch als Mac-Variante, wegen zu geringer Nachfrage wurde es aber nicht weiterentwickelt. Allerdings steht es bis jetzt nur in englischer Sprache zur Verfügung. Für Schüler und Studenten ist »AutoCAD für Mac« gratis. Eine weitere Neuerung von Autodesk ist die mobile, in Apple-Stores erhältliche Applikation »AutoCAD WS«, die iPad-, iPhone- und iPod touch-Nutzern die Anwendung von AutoCAD ermöglicht. ~cf

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
/* ]]> */