Türen, Tore kalkulieren

Ein gut thermo-isoliertes Tor mit niedrigem U-Wert — wie wir sie in unserer Produktauswahl u. a. vorstellen — kann nur zur Energieeffiezenz eines Gebäudes beitragen, wenn es nicht den ganzen Tag offen steht. Aus diesem Grund empfiehlt der Bundesverband »Antriebs- und Steuerungstechnik.Tore«, (BAS.T), die Bauelemente mit einer intelligenten Torautomation zu kombinieren. Um die Einsparpotenziale durch verschiedene Parameter, wie dem Automatisierungsgrad, vereinfacht aufzuzeigen, hat der Verband, gemeinsam mit dem europäischen Tür/Tor-Verband E.D.S.F., den »Tor-Energie-Kalkulator« erarbeitet: www.bast-online.de/ calculator/

Des Weiteren hat der BAS.T mit der TU München, Lehrstuhl für Bauklimatik und Haustechnik, die Studie »Torsysteme im Industriebau« gestartet. Ziel ist es, den Einfluss eines Tores auf den Energiebedarf eines Gebäudes zu untersuchen und Entscheidungshilfen bei der Auswahl zu entwickeln. Erste Ergebnisse werden zur BAU 2013 erwartet. ~bm