»Structural Glazing« I

Die Fritz Thyssen Stiftung verlegte ihre Geschäftsstelle in das denkmalgeschützte ehemalige Amerikahaus [1] in Köln. Der Innenausbau wurde weitgehend mit dem Trennwandsystem »fecostruct« von feco umgesetzt. Dieses bietet hohe Transparenz und Flächenbündigkeit: Die rahmenlose »Structural-Glazing«-Doppelverglasung wird mit dem verdeckt liegenden Aluminium-Glasrahmen mit nur 20 mm Breite verklebt. Das Ergebnis sind vollkommen plane Glaswände.

feco Innenausbausysteme www.feco.de