1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Öko und günstig

Allgemein
Öko und günstig

Auch die Bewohner der britischen Inseln befassen sich eifrig mit dem Energiesparen. Während bei uns immer noch eher die Technik im Vordergrund steht, geht es in der von der Finanzkrise noch stärker gebeutelten Region v. a. um die Erhaltung der bereits eingesetzten Energie, sprich der Konstruktion selbst. »Aufwerten statt Umziehen« lautet die Devise. Die neue konservative Regierung Großbritanniens etwa macht in ihrer Studie »Reviving Britain´s Terraces« Vorschläge, wie die allgegenwärtigen schmalen Reihenhäuser mit einfachen Modulen erweitert werden können – Aussehen und Qualität allerdings hingen stark von den jeweiligen Herstellern ab. Wie so etwas sehr elegant gelöst werden kann, zeigt das irische Büro Architecture Republic, das in Dublin eins dieser klaustrophobischen Reihenhäuser entkernt und aufgebrochen und damit in ein geradezu weitläufiges Zuhause verwandelt hat – bei 65 m² Wohnfläche. Eine in die Gebäudehülle gestellte Stahlkonstruktion schafft eine ganze Reihe unterschiedlicher Räume. Sahnehäubchen ist das Bad, das im OG aus der Hoffassade herauswächst und eine komplett verglaste Decke zum Himmel hat. Der gesamte Umbau kostete den Eigentümer – mit Abbruch, neuer Dämmung, neuen Fenstern – zwar 120 000 Euro, doch dafür hat er nun ein rundum zukunftstüchtiges Haus. ~dr

Tags
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige