Neues Ordnungssystem

Um dem Fachpublikum der BAU 2013 die Orientierung auf dem weitläufigen Gelände der Neuen Messe München so weit wie möglich zu erleichtern, wurde von den Veranstaltern ein neues Ordnungssystem eingeführt. Anhand von einprägsamen Symbolen (s. Abb. 2, S. 79) lassen sich z. B. Produkte für die Gebäudehülle materialunabhängig und hallenübergreifend rasch ausmachen. Eine kleine Auswahl von Entwicklungen, von denen die meisten auf der Messe zum ersten Mal gezeigt werden, haben wir hier zusammengestellt. Es ist dabei sicherlich nur ein Bruchteil von dem, was in München zu entdecken sein wird. ~bm