le corbusier revisited

Nachdem die Übergabe des Le-Corbusier-Hauses in der Stuttgarter Weißenhofsiedlung (siehe auch db 1/06, Seite 7) ganz zum Schluss noch einmal um einen Monat verschoben wurde, ist es nun offiziell eröffnet. Eine Hälfte des Doppelhauses wurde originalgetreu samt Einbauten und Farbkonzept restauriert, in der anderen Hälfte findet das neu ins Leben gerufene Weißenhofmuseum seinen Platz, in dem Informationen über die Siedlung, die Werkbundausstellung von 1927, das Haus und seinen Architekten selbst zu finden sind. ~red