Kein »Tower«

Ob unser Kommentar in db 7/2011 dazu beigetragen hat, die Abrisspläne für das Würzburger Ämterhochhaus zu kippen? Freuen würde es uns. Nach einer Normenkontrollklage der Anwohner erklärte der Bayerische Verwaltungsgerichtshof den Bebauungsplan im September für unwirksam. Die Stadt habe bei seiner Aufstellung die Grundwasserthematik außer Acht gelassen, die Einfluss auf die Statik der Nachbarhäuser hat. Außerdem sei zweifelhaft, ob der geplante »Tricyan Tower« ins denkmalgeschützte Altstadtensemble passe. Der Investor ist »überrascht« ob der städtischen Verfahrensfehler, doch bei der Stadt gibt man sich gelassen: Jetzt könne man noch einmal sachlich und in Ruhe nachdenken. Eine Revision ließ das Gericht nicht zu. ~dr