Hingehen!

Als vor zwei Jahren die Ingenieur Kunst Galerie in Berlin (siehe db 2/2007, Seite 9) mangels Sponsoren schließen musste, war das Bedauern groß. Jetzt wird der Ingenieur Baukunst e.V. gegründet und am 28. Mai ab 17 Uhr in der Berliner Akademie der Künste der Öffentlichkeit vorgestellt. In halbstündigen Vorträgen beleuchten Neil Thomas, London, und Juan Sobrino, Barcelona, das Thema Ingenieurbaukunst, Peter Cachola Schmal vom DAM wird eine Art Wegweiser für angehende Museumsväter und -mütter geben: Denn das erklärte Ziel des Vereins ist der Aufbau eines deutschen Ingenieurbau-Museums. Den Abend beschließt ein Gespräch mit Jörg Schlaich unter späterer Publikumsbeteiligung. ~red