Herzlichen Glück- wunsch, Sir David

Kurz nach seinem 56. Geburtstag ist David Chipperfield von der britischen Königin geadelt worden. Er wurde für seine Verdienste um die Architektur in Großbritannien und Deutschland zum Knight Bachelor ernannt. Damit wächst die Liste seiner Ehrungen weiter an: 2009 erhielt er das Große Bundesverdienstkreuz, 2007 wurde er Ehrenmitglied des BDA, 2004 Commander im Ritterorden Order of the British Empire. 2010 wird er außerdem für seine »kultivierte und qualitätvolle zeitgenössische Interpretation klassischer Architektur« den mit 100 000 US-Dollar dotierten Wolf Prize bekommen, zusammen mit Peter Eisenman. ~dr