Den store utsiktsplattformen over Trollstigen tilbyr fantastisk utsikt over det verdenskjente veganlegget på Nasjonal turistveg Geiranger-Trollstigen.
Arkitekt: Reiulf Ramstad Arkitekter as
Landskapsarkitekt: Multiconsult

©Foto: Per Kollstad / Statens vegvesen

db-Ortstermin: Norway matters

Im Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften in Berlin führten wir am 20. September gemeinsam mit der Königlich Norwegischen Botschaft die im »Norwegen-Heft« db 7/2010 angesprochenen Themen fort. Im gut gefüllten Vortragssaal erläuterte Børre Skodvin die prozessorientierte Entwurfshaltung seines Büros JSA Arkitektkontor in Oslo und beschwor in launigen Worten den nötigen Respekt vor der Natur – einem der höchsten Güter seines Landes. Øystein Rø von der zwischen Kunst und Architektur agierenden Agentur »0047« mahnte mit jugendlichem Furor die soziale Verantwortung der Architekten an und untermauerte seine provokant wirkenden Thesen mit Konzepten junger norwegischer Architekturbüros. In der anschließenden Diskussion traten zwar Generationsunterschiede hervor, man wurde sich jedoch einig darüber, dass die Verantwortung der Architekten keinesfalls beim Umgang mit rein ästhetischen Fragen enden darf. ~ge