1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Element zur Gebäudeautomation von Busch-Jaeger

Busch-Jaeger Elektro GmbH
»Busch-Tenton«

index.jpg

Zum Verbessern der Energieeffizienz in kleinen bis mittelgroßen Zweckgebäuden um bis zu 30 Prozent dient »Busch-Tenton«. Damit erfüllt das System die Anforderungen der Energieeffizienzklasse A der EU-Norm EN 15232. Das Gebäudesteuerungselement weist glänzende oder matte Oberflächen in Weiß und Schwarz oder Alusilber auf. Das Farbkonzept kennzeichnet die unterschiedlichen KNX-Funktionsbereiche: Gelb steht für Beleuchtung, Blau für Rollläden/Jalousien, Orange für die Raumtemperatur und Magenta für die Raumszene. Weiß beziehungsweise Rot/Grün markieren die »Aus«-Position respektive die Standardeinstellung. Integriert in den Busch-Installationsbus KNX lassen sich Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen steuern. Ebenso Beleuchtung und Beschattung sowie die automatisierte Überwachung und Regelung des Raumklimas und der CO2-Werte. Großformatige Tasten mit taktiler Rückmeldung und große Beschriftungsfelder erleichtern das Bedienen. Die Elemente eignen sich für die Auf- und Unterputzmontage und können mit einem integrierten Raumtemperaturregler sowie CO2 -/ Feuchtigkeitssensor ausgestattet werden. Für alle Varianten ist nur eine Unterputzdose erforderlich.

~Gabriele Benitz

Busch-Jäger
www.busch-jaeger.de

Aktuelles Heft
Titelbild db deutsche bauzeitung Sonderausg. 1
Ausgabe
Sonderausg. 1.2022
Einzelheft
Print-ABO
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige