5.0.2P1

balthasar-neumann- Preis 2008

Als »Ingenieurarchitekt« entwickelte Balthasar Neumann innovative konstruktive Lösungen für die typischen Bauaufgaben seiner Zeit. In seiner Person verbanden sich mathematisch-technische Erfindungen, kreative Ingenieurleistungen und gestalterischer Anspruch – Aufgaben und Anforderungen, die sich auch im Baugeschehen der Gegenwart stellen und das gleichberechtigte Zusammenwirken von gestaltenden Architekten mit innovativen Ingenieuren erfordern. Mit dem Balthasar-Neumann-Preis wird die beispielhafte, innovative und über technisch etablierte Standards hinausgehende Zusammenarbeit verschiedener am Bau beteiligter Disziplinen an einem Bauwerk ausgezeichnet, das aufgrund dieser Zusammenarbeit herausragende technische und gestalterische Qualitäten aufweist.