170 Jahre DAI

Der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine (DAI) hält seine Jahrestagung vom 21.-23. September in Stuttgart ab. Nach einem Abendessen im Restaurant »Das Bonatz« im Bahnhofsturm, das absurderweise erst seit der Verstümmelung des Bahnhofs den Namen seines Architekten im Namen führt, geht es zwei Tage lang um Architektur in der Landeshauptstadt: um das neu entstehende Einkaufzentrum im Europaviertel und Stuttgart 21, Exkursionen führen zum Porschemuseum, Mercedes Benz Museum und Killesberg mit Weißenhofsiedlung und »Schlaich-Turm«.

Jörg Schlaich, Ingenieur dieses Stahlnetzturms, wird den Großen DAI-Preis für Baukultur verliehen bekommen.
Eingeladen sind Mitglieder, Partner und Freunde des DAI. ~dr