Teilnahme bis 26. April

RAIC International Prize for transformative architecture

Das Royal Architectural Institute of Canada (RAIC) zeichnet alle zwei Jahre Architekturprojekte in aller Welt aus, die eine bedeutende Rolle in ihrem jeweiligen sozialen Kontext spielen und humanistische Werte von Respekt und Gleichheit wiederspiegeln.
Genauer formuliert: Projekte, die verändernd auf die Gesellschaft einwirken und Werte wie Gerechtigkeit, Respekt, Gleichheit und Inklusion fördern.
Der Preis steht Architekten jeglicher Nationalität an allen Orten offen.
Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 100.000 kanadischen Dollar.

Außerdem werden Stipendien für Studierende vergeben, die an Programmen in Kanada teilnehmen.
Einzureichen ist eine schriftliche Abhandlung ».

Teilnahmeschluss für den RAIC International Prize for transformative architecture ist der
26. April 2019.
Der Gewinner wird am 25. Oktober 2019 bekannt gegeben.


RAIC International Prize »