Nachwuchswettbewerb 2020 von »Stadt im Wandel«, Abgabe: 2. August

Kreislaufkonzepte für Berlin und Brandenburg

Der Nachwuchswettbewerb für ungebaute Entwürfe steht dieses Jahr unter dem Motto »Nachhaltige Kreislaufkonzepte für das Planen und Bauen in Berlin-Brandenburg«. Die knapper werdenden Ressourcen und die Frage, wie sie wiederverwendet werden können, stellen die Bauindustrie und Planer vor große Herausforderungen.

Es geht nicht nur um ökologische, sondern auch ökonomische und soziale Nachhaltigkeit. Die eingereichten Entwürfe sollten nach Möglichkeit nicht älter als drei Jahre sein. Bewertet werden sie nach ihrem interdisziplinären Ansatz und kreativen Potenzial für die Region Berlin-Brandenburg.

Abgabe: 2. August

www.plattformnachwuchsarchitekten.de