KEIM Symposium "100 Jahre Bauhaus"
9. November 2018, Leipzig, Messe »denkmal«

KEIM Symposium: 100 Jahre Bauhaus

Passend zum Bauhaus-Jubiläum 2019 lautet das Thema des diesjährigen KEIM Symposiums in Leipzig »100 Jahre Bauhaus«.
Wie auch in den vergangenen Jahren präsentieren Fachreferenten aus Theorie und Praxis die verknüpften Themen und laden zum Diskurs ein.

im Rahmen der Messe »denkmal« Leipzig (8.-10. November)

9. November 2018
Congress Center Messe Leipzig
CCL-Mehrzweckfläche 2
04356 Leipzig
13-16.30 Uhr

  • Einführung und Moderation:
    Christian Schönwetter (Redakteur db-Metamorphose)
  • »Bauhaus-Kolorit vor Ort«
    Die Farblehren am Bauhaus – Probleme bei der Umsetzung
    Karl Schawelka (Universität Weimar)
  • »Pflege des baulichen Erbes«
    Instandsetzung und Ergänzung der Dessauer Bauhaus-Architektur
    Monika Markgraf (Bauabteilung Stiftung Bauhaus Dessau)
  • »Laubenganghäuser von Hannes Meyer in Dessau«
    Neuester Stand der Bauforschung
    Andreas Schwarting (Hochschule Konstanz)
  • »Bauhaus-Schüler Ernst Neufert«
    Bewahren seines Darmstädter Werks
    Ramona Buxbaum (Ramona Buxbaum Architekten, Darmstadt)

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist bei den Architektenkammern beantragt.

Anmeldung bis 26. Oktober:
gabi.pfaffelhuber@keimfarben.de


KEIM ist Experte und ein zuverlässiger Partner in Sachen Denkmalschutz, der auf 140 Jahre Erfahrung im Schutz wertvoller Kulturgüter zurückblicken kann. Historisch bedeutende Objekte belegen die Qualität und Langlebigkeit KEIM’scher Mineralfarben.

Auf der denkmal 2018 präsentiert sich KEIMFARBEN nicht nur mit einem fundierten Dienstleistungsspektrum sondern gleich mit zwei Neuprodukten für die Denkmalpflege:
KEIM Kristall-Felsit-Fein – für historische Fassaden mit feiner, edler Struktur und
KEIM Unikristalat-Arte – titandioxidfrei, für lebendige, farbtiefe Fassaden.
Halle 2, Stand D 01