Foto: peridomus
10. Würzburger Schimmelpilz-Forum am 27. und 28. März

Kampf dem Schimmel – Tickets zu gewinnen

Schimmelbefall ist ein baulicher Mangel, er hat gesundheitliche Auswirkungen, und auch wirtschaftlich reichen die Folgen weit über die reine Beseitigung hinaus: vom Haftungsrisiko für den einzelnen Betrieb bis hin zu Ausfallkosten für unbenutzbare Immobilien.

Seit zehn Jahren veranstaltet das peridomus Institut das Würzburger Schimmelpilz-Forum, seit drei Jahren sind auch die Hochschule Mainz und die Donau-Universität Krems dabei. Damit ist der Weg für den Transfer von der Forschung in die Lehre und hoffentlich weiter in die Praxis bereitet.

Die 10. Ausgabe des Schimmelpilz-Forums am 27. und 28. März in der Würzburger Residenz widmet sich der wirtschaftlichen Bedeutung von Schimmel, den richtigen Sanierungsmethoden angesichts aktueller Rechtsprechung und wie immer der Prävention.


Für db-Leser stehen wie jedes Jahr vier Teilnahmekarten im Wert von je 349 Euro bereit.
Eine E-Mail an db2@konradin.de genügt.


www.schimmelpilz-forum.de