Fortbildung Denkmalpflege

In der Propstei Johannesberg bei Fulda startet im März die 22. Reihe der Fortbildung »Architekt/in in der Denkmalpflege«. Zwölf Wochenmodule, über drei Jahre verteilt, bilden einen kompletten Lehrgang. In Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen werden theoretische und praktische Inhalte festgelegt und stetig weiterentwickelt: von energetischer Sanierung und Berechnen von historischen Holztragwerken über Bauaufnahme und Kalk-Bindemittel bis zur Instandsetzung von Fachwerk, Mauerwerk, Betontragwerken und historischem Linoleum. ~dr

https://propstei-johannesberg.de