Europäisches Kulturerbejahr

2018 soll Europäisches Kulturerbejahr werden. Das hat die EU-Kommission im April bekannt gegeben. Das Motto ist »Sharing Heritage«: Die gemeinsamen kulturellen Wurzeln und die kulturelle Vielfalt des Kontinents stehen im –Fokus. In Deutschland wird ein Schwerpunkt auf dem baulichen und archäologischen Erbe als (insbesondere auch für Kinder und Jugendliche) unmittelbar erlebbarer und flächendeckend sichtbarer Ausgangspunkt liegen. Anders als 1975, im Europäischen Denkmalschutzjahr, werden diesmal aber auch Literatur, bildende Künste oder die gemeinsame europäische Musiksprache einbezogen. Ein formaler Beschluss der EU zur Durchführung des Kulturerbejahres wird im Herbst erwartet. ~dr