12. Deutscher Gefahrstoffschutzpreis

Erfolgreich gegen Asbest

»Erfolgreich gegen Asbest« lautete das Motto des diesjährigen Gefahrstoffschutzpreises, der alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales ausgelobt wird. In fünf Kategorien wurden innovative Ideen zum sicheren Umgang mit dem krebserzeugenden Stoff ausgezeichnet. Sie gingen u. a. an die Stadt Aachen als »Kommunaler Bauherr«, die Handreichungen zu Untersuchungen und Umgang mit Asbest in öffentlichen Gebäuden »besonders gut strukturiert und aufbereitet« hat.

Außerdem wurde ein spezielles Verfahren zum Ausbau von asbesthaltigem Kitt im Glasfalz ausgezeichnet, das kurz vor der Zulassung steht; ebenso ein »hervorragend strukturiertes und praxisrelevantes« eLearning-Tool zum Umgang mit Asbestfundstellen an beschich‧teten Bauteilen sowie mit Staub und Asbest nach TRGS 519.

www.gefahrstoffschutzpreis.de