Denkmäler finden

Wer es aus den Augen verloren hat, kann es sich durch den digitalen Bayerischen Denkmal-Atlas noch einmal eindrücklich ins Gedächtnis rufen: Wir sind umgeben von Denkmälern. Wer also künftig unterwegs (in Bayern) an einer Kirche, einem rätselhaften Hügel oder einem anderweitig interessanten Gebäude vorbeikommt, kann schnell mal nachschauen: was, von wann und von wem? Alle sind auf einer Karte verzeichnet, in die sich weit hineinzoomen lässt, und sortiert nach den Kategorien Boden-, Bau- und Ensembledenkmal. Mit einem Tipp sind die Erläuterungen abrufbar, z. T. sind auch Fotografien hinterlegt. Die Suchfunktionen umfassen Ort und Adresse sowie Stichworte in den Erläuterungen und geografische Besonderheiten. Wer noch tiefer einsteigen möchte, hat die Möglichkeit, auf historische Karten zuzugreifen – aber das kann man sich auch für zu Hause aufheben. ~dr