Foto: TAE
Technische Akademie Esslingen verschiebt Termin

Brückenkolloquium 2020

Nun am 8. und 9. September bittet die Technische Akademie Esslingen Planer, Forscher, Betreiber und Industrie zum vierten Brückenkolloquium an den Neckar. Der Termin ist Ersatz für die ursprünglich für den 23. und 24. Juni geplante Veranstaltung.

Beim interdisziplinären Erfahrungs- und Wissensaustausch auf dem Brückenkolloquium sollen innovative Methoden und Verfahren diskutiert werden, um eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur in der Zukunft sicherzustellen. Insbesondere die Praxisberichte von Instandsetzungen versprechen neue Erkenntnisse. In den 80 Fachvorträgen werden außerdem Möglichkeiten der Digitalisierung, auch für den Bau neuer Brücken, untersucht. Am Abend können am Grill die ersten Erkenntnisse diskutiert werden.


Brückenkolloquium: Programm »