Baurecht und Baubegleitung

Im Oktober startet in Marburg der neue, berufsbegleitende Masterstudiengang »Baurecht und Baubegleitung – von der Projektentwicklung bis zur Streitbeilegung«. In vier Jahren können hier Kenntnisse für komplexe Bauvorhaben inklusive Anlagenbau erworben werden. Die sieben Module behandeln u. a. Vertragsrecht, Abwicklung von Bauablaufstörungen, Absicherung von Risiken, Know-how-Schutz und gerichtliche Auseinandersetzungen. Der Studiengang enthält sechs dreitägige Präsenzmodule in Marburg bzw. Hamburg, Berlin und München. Die Anmeldefrist endet am 1. September, Bewerbungen werden nach ihrem Eingang berücksichtigt. ~dr