Architekturbiennale Venedig auf 2021 verschoben

Zunächst dachte man in Venedig noch, man käme mit der verspäteten Eröffnung der Architekturbiennale um wenige Monate hin.
Wenig überraschend aber sehen die Verantwortlichen keine Möglichkeit mehr, in diesem Jahr noch der logistischen und organisatorischen Hürden Herr zu werden. Um die Qualität der Ausstellung nicht zu gefährden, gönnt man sich die Verschiebung auf das nächste Jahr, dann wieder mit vollen sechs Monaten Laufzeit: 22. Mai bis 21. November 2021

Das Motto der 17. Mostra Internazionale di Architettura,
kuratiert von Hashim Sarkis,
How will we live together? »


Architekturbiennale Venedig »