Foto: Navigator Film

Architektur muss brennen!

Nächsten Montag, 11. Dezember, um 23.15 Uhr sendet ORF2 eine 45-minütige Dokumentation zum 75. Geburtstag des Gründers von Coop Himmelb(l)au. Gemeinsam mit Helmut Swiczinsky und Michael Holzer brachte Wolf D. Prix Unruhe in die Bauwelt der 70er und 80er Jahre, 1980 verfasste er das Manifest »Architektur muss brennen!«, nach dem der Film benannt ist.
Der Film beleuchtet die Philosophie und die eigene Entwurfsmethodik des Wiener Büros. Er führt u.a. zur BMW-Welt in München, dem Musée des Confluences in Lyon (F) und dem Museumsbau MOCAPE in Shenzhen (CN) ebenso wie zu kleineren Projekten wie dem Brotmuseum in Asten (A) und der Villa Soravia in Millstatt.
Wer die Sendung verpasst, kann sie um 2.15 Uhr noch einmal sehen – oder eine Woche lang in der Mediathek des ORF.