Hamburg, 22.-24.11.2018: Internationales ArchitekturForum auf der GET Nord 2018

»Architektur – Baukultivierung der Stadt«

Im Rahmen der Messe GET Nord veranstaltet das Architektur Centrum Hamburg das Internationale ArchitekturForum 2018: drei Tage Architektur mit international renommierten Architekten.
Unter dem Motto »Architektur – Baukultivierung der Stadt« werden aktuelle Architektur- und Stadtentwicklungsprojekte vorgestellt, die unser (Zusammen-)Leben in besonderer Weise prägen und Möglichkeiten zur Entfaltung der menschlichen Gesellschaft eröffnen.

Mit Werkberichten von:
◾Regine Leibinger, Barkow Leibinger, Berlin
◾Alberto Veiga, Barozzi / Veiga, Barcelona
◾Winy Maas, MVRDV, Rotterdam
◾Shigeru Ban, Shigeru Ban Architects, Tokyo
◾Maximiliano Arrocet, Director, AL_A Amanda Levete Architects
◾Peter Sapp, querkraft architekten, Wien
◾Siv Helene Stangeland, Helen & Hard, Stavanger
◾Max Dudler, Max Dudler, Berlin
◾Sheila O’Donnell / John Tuomey, O’Donnell + Tuomey, Dublin

zudem:
◾GET Nord ArchitekturAward (Preisverleihung mit Interview von André Poitiers)
◾Guided Architect’s Tours
◾Ausstellung Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur
◾Ausstellung Oberbillwerder – Hamburgs 105. Stadtteil

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anmeldung unter www.architektur-forum.info ist erforderlich.

Veranstalter:
Architektur Centrum, Gesellschaft für Architektur und Baukultur e.V.

»Architektur – Baukultivierung der Stadt«
22.–24.11.2018
Hamburg Messe
Eingang Süd, 1. OG.
Tschaikowsky-Platz
Hamburg