Am 30. Juni und 1. Juli

Nicht verpassen: die »alpitecture« eConvention

Am 30. Juni und 1. Juli dreht sich bei alpitecture wieder alles ums alpine Bauen. Die in Südtirol beheimatete Plattform bietet auch in ihrem 12. Jahr Wissensaustausch zwischen Architektur und Technologie plus die Vernetzung von Architekten und produzierenden Unternehmen. Ziel: Synergien nutzen, neue technologische Ansätze aufzeigen und Inspirationen liefern.

In diesem Jahr findet alpitecture erstmals als eConvention statt. Damit verbindet der Veranstalter größere Internationalität mit einem kleineren CO2-Footprint. In Live-Webinaren erfahren die Teilnehmer mehr über die Arbeiten von Südtiroler Architekten wie BergmeisterWolf, Monovolume und Perathoner Architects, jeweils im Tandem mit Südtiroler Handwerks- und Industrieunternehmen.

Austausch und Diskurs explizit gewünscht! Die db ist Medienpartnerin der Veranstaltung.

Anmeldung: econ.alpitecture.com