Teilnehmen!

Velux Architekten-Wettbewerb 2014
Unter dem Titel »Licht . Raum . Mensch« schreibt Velux zum neunten Mal seinen Architektenwettbewerb aus. Sowohl Neubauten als auch Realisierungen im Bestand können eingereicht werden, die Bandbreite kann von kleinen Eingriffen bis zu komplexen Aufgaben im Wohnungs-, Gewerbe- und Verwaltungsbau reichen. Wesentlich ist der gezielte Einsatz von Licht und Luft, um den Komfort und das Wohlbefinden der Nutzer zu steigern. Neben einem außergewöhnlichen, anspruchsvollen Gesamtentwurf sowie hohen technischen und gestalterischen Qualitäten ist auch ein Bezug zum Auslober Velux gefragt.

Abgabe online: 13. Dezember
Interieur Awards 2014
Im Oktober 2014 findet in Kortrijk (B) zum 24. Mal die Biennale Interieur statt. Den begleitenden Wettbewerb hat der Veranstalter nun um eine Kategorie für Architekten und Innenarchitekten erweitert. »Spaces« zeichnet fünf wegweisende Gastronomiekonzepte für eine Fläche von 80-120 m² und mindestens 50 Personen aus, die mit einem Budget von 10 000 Euro realisiert werden können. Während der Messe werden die Konzepte umgesetzt und für Besucher zugänglich gemacht. Es ist zulässig, das Budget durch Zusammenarbeit mit »etablierten Herstellern« zu erweitern.
Abgabe: 30. Januar
http://awards.interieur.be/space
max 45
Der BDA Niedersachsen ruft Architekten unter 45 Jahren auf, sich mit realisierten Projekten aus den letzten drei Jahren für den neuen Förderpreis zu bewerben. Entscheidendes Kriterium ist die hohe Qualität der Arbeiten. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der Architektenkammer Niedersachsen, die ihren Geschäftssitz ebenfalls in diesem Bundesland haben. Ein Preis besteht je zur Hälfte aus dem Jahresbeitrag für den BDA Niedersachsen und aus einem Zuschuss der VHV zu einer Architekturreise oder Fachkonferenz.
Bewerbungsschluss: 31. Januar