Teilnehmen!

International Holcim Awards
Im Mittelpunkt der Holcim Awards stehen einerseits beispielhafte Projekte in Sachen Wirtschaftlichkeit, Soziales, Umwelt, Kontext/Ästhetik sowie Innovation/Übertragbarkeit und andererseits mutige Ideen vom architektonischen Nachwuchs zwischen 18 und 30 Jahren. Die realen Projekte von Architekten, Ingenieuren, Stadt- und Landschaftsplanern müssen sich auf einem fortgeschrittenen Stand der Planung befinden. Der Preis wird zunächst auf mehreren Kontinenten ausgeschrieben. 2015 werden dann globale Preisträger ermittelt. Einsendeschluss: 24. März

Hugo-Häring-Auszeichnung
Die Hugo-Häring-Auszeichnung 2014 ist die erste Stufe des Architekturpreises des BDA Baden-Württemberg, der alle drei Jahre ausgelobt wird. Alle 2014 ausgezeichneten Bauwerke sind in der Auswahl zum Hugo-Häring-Landespreis 2015. Architekten und Bauherren können Bauten in Baden-Württemberg aus den letzten zehn Jahren vorschlagen. Zugelassen sind Gebäude, Gebäudegruppen, Ingenieurbauten und städtebauliche Ensembles. Anmeldeschluss: 11. April
Archi’Court 2014
Ein französischer Video-Wettbewerb, der allen EU-Bürgern offensteht, wird vom CAUE 31, dem Rat für Architektur, Städtebau und Umwelt in Toulouse ausgeschrieben. Zum Motto »Voisiner, mode d’emploi« (Gebrauchsanweisung für Nachbarschaften) können Filme von 2-15 Minuten Länge vorgeschlagen werden. Exklusivität ist nicht Bedingung, dafür jedoch die Einsendung zunächst nur als Link.
Bewerbungsschluss: 30. April
Building Integrated Solar Technology
Der Solarenergieförderverein Bayern lobt zum 6. Mal den Architekturpreis für gebäudeintegrierte Solartechnik aus. Zugelassen sind Privat-, Gewerbe-, Industrie- und öffentliche Projekte aus den letzten drei Jahren. Die Solarflächen müssen einen wesentlichen Teil des Gebäudes ausmachen und eine »angemessene« Menge Wärme oder Strom liefern. Insbesondere soll die Integration der Elemente in die Fassade auf hohem architektonischem und technischem Niveau ausgeführt sein.
Registrierung: bis 30. Juni