22. November: Ein Angebot des BDH in Kooperation mit db deutsche bauzeitung

Webinar Flächenkühlung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Anforderungen an eine Heizung im klassischen Sinn sind mittlerweile überholt: Aufgrund der steigenden Bedeutung des sommerlichen Kühlbedarfs ist bei vielen Gebäuden eine innenklimatische Betrachtung auch für den Sommerfall (Kühlperiode) erforderlich. Hier kann die Doppelfunktion von Systemen der Flächenheizung/-kühlung ihre Vorzüge ausspielen. Aus diesem Grund informiert am Donnerstag, den 22. November um 15.00 Uhr ein Webinar des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie BDH zum Thema »Flächenkühlung in Gebäuden: Einsatzmöglichkeiten in Bestand und Neubau«.

Nach einer kurzen Einführung zu Begriffen und Definitionen der Flächenkühlung werden die Systeme für Boden, Wand und Decke sowie die Möglichkeiten und Grenzen der Flächenkühlung vorgestellt und erläutert. Sowohl für den Bestand als auch den Neubau werden die verschiedenen Anlagenkonzepte, die Nutzung der unterschiedlichen Umfassungsflächen sowie die Einsatzmöglichkeiten in Wohn- und Nicht-Wohngebäuden erörtert.

https://www.flaechenheizung-bdh.de

Kostenloses Webinar
zum Thema »Flächenkühlung in Gebäuden:
Einsatzmöglichkeiten in Bestand und Neubau«

wann:        22. November 2018, 15-16 Uhr

für wen:   Architekten, Energieberater, Bauplaner und Entscheider

 

 

Dauer:
ca. 45 Min. Präsentation
ca. 15 Min. Fragen & Antworten

Referent:
Frank Hartmann, Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH)

Moderation:
Christine Fritzenwallner, Redakteurin db deutsche bauzeitung

Kontakt:
media.db@konradin.de

Anmeldung: