Archiv nach Monaten: Dezember 2020

Sonnenstromfabrik.jpg
Sonnenstromfabrik/CS Wismar

Modulserie Brilliant

De Hollandsche Manege ist die älteste Reitschule der Niederlande und befindet sich im Herzen von Amsterdam. Im Rahmen umfangreicher Modernisierungsarbeiten erhielt eine der Reithallen ein ästhetisches und effizientes Solardach. Statt einer Dacheindeckung mit Aufdachsystem wurde die gesamte Reithalle mit transparenten PV-Modulen der Modulserie »Brilliant«…
Sita1.jpg
Sita

SitaVent

Flachdachlüfter können ihre Funktion nur dann erfüllen, wenn der Luftweg im Rohr frei von Fremdkörpern ist. Das »SitaVent« Schutzgitter schützt vor Fremdkörpern und Rohrverstopfung. Bei Entlüftungsrohren der Abwasserleitungen darf der Querschnitt des Rohrs nicht verringert werden. Dies stellt sicher, dass das Gesamtluftvolumen für die Rohrentlüftung…
db1220PPraxisZueblin(c)Maxime_Vermeulen1.jpg
Holzkonstruktion im ehemaligen Gare Maritime in Brüssel (B)

Holzhäuser im Bahnhof

Der Umbau des Gare Maritime in Brüssel zu einem öffentlichen Business-Komplex umfasste auch den Bau von zwölf Holzhäusern in den überdachten Bahnhofshallen.
Hoerbuch_Gropius.jpg
Empfehlungen der db-Redaktion

Weihnachtsgaben 2020

Pendelleuchten Chamotte [A] Skulpturale Keramikschirme sind das Kennzeichen von »Chamotte«. Das opake Material konzentriert den Lichtkegel und schafft damit Zonen der Ruhe in der Leseecke oder über dem Esstisch. Die von Hand auf der Drehscheibe gefertigten spindel- bzw. kegelförmigen Lampenschirme zeigen auf ihrer matten, unglasierten und porösen…

Architekturkritik ist …

~Markus Hammes und Nils Krause, hammeskrause architekten, Stuttgart Architekturkritik muss, nach empathischer und kontextueller Würdigung der architektonischen Intentionen, kritisch werten und ist – wenn intelligent – geeignet, einen bereichernden Diskurs anzuregen.
Wahrzeichen_des_Springer_Quartiers:_Das_Springer-Hochhaus._Foto:_puren_
puren

Class C

Das Springer-Quartier, projektiert von gmp Architekten, zählt zu den größten jüngsten Baumaßnahmen in Hamburg. Zum Projekt gehören die Sanierung des Springer-Hochhauses und ein Neubau auf altem Verlagsgrund. Die Komplexität des Gebäudes spiegelt sich auf dem großen Flachdach mit Lüftungssystemen, Heizungs- und Klimaanlagen, Fahrstuhlschächten,…
w_(string):_"0"__=Channels=_A_(half)_B_(half)_G_(half)_MM_01-03.B_(half)_MM_01-03.G_(half)_MM_01-03.R_(half)_MM_04-06.B_(half)_MM_04-06.G_(half)_MM_04-06.R_(half)_MM_07-09.B_(half)_MM_07-09.G_(half)_MM_07-09.R_(half)_MM_10-12.B_(half)_MM_10-12.G_(half)_MM
Lamilux

F100 rund

Ästhetik, architektonischer Reiz und ausgezeichnete Energiewerte vereint laut Hersteller Lamilux das neue Flachdachfenster »F100 rund«. Bei einer Aufsatzkranzhöhe von 30, 50 oder 70 cm und einem Durchmesser von 60 bis180 cm passt es sich in alle Gebäudesituationen ein und sorgt für einen konzentrierten und stimmungsvollen Lichteinfall. Das Flachdachfenster…
Kingspan2.jpg
Kingspan Insulation

Optim-R und Therma TT46 FM

Weil das denkmalgeschützte Wohnhaus nicht genügend Platz bot, entschied sich eine Familie aus Hamburg für eine Erweiterung. Damit beide Teile eine Einheit bilden, musste der Neubau in das Gelände eingelassen und das baurechtlich geforderte Gründach möglichst unauffällig gestaltet werden. Aufgrund niedriger Aufbauhöhen war eine schlanke Dämmstofflösung…
Corona-Lüftung
Zum Umgang mit der Schullüftung in Corona-Zeiten

Unbelehrbar bis unbeschulbar

Der jahrelange, unsägliche Sanierungsstau an Schulen gipfelt derzeit in Aufruhr und Frust über defekte und verschlossene Fensterflügel und die Unmöglichkeit zu lüften. Die Sorge mancher Eltern vor dem Corona-Virus mündet in manch unbeholfener Verzweiflungstat und allzu vereinfachte oder undurchdachte Rahmenhygienepläne mancher Länderministerien…
Teilnehmen bis 15. März

Zumtobel Group Award zu mehr Lebensqualität und Nachhaltigkeit in der gebauten Umwelt

Die Zumtobel Group schreibt für das Jahr 2021 erneut ihren hochdotierten Architekturpreis aus. Mit dem »Zumtobel Group Award – Innovations for Sustainability and Humanity in the Built Environment« adressiert der Lichtkonzern zentrale Themen wie etwa den Umgang mit knappen Ressourcen, die Möglichkeiten neuer Nutzungen im Bestand, nachhaltige Entwicklungskonzepte…