Archiv nach Monaten: Oktober 2020

db1020Prax_JOWAT_Stefan_Mueller01.jpg
»Haus der Technik« in Detmold

Holzbau symbolisiertKlebetechnologie

Die markante Architektur des neuen Innovations- und Anwendungszentrums von Jowat repräsentiert das Kernthema des Unternehmens: Klebetechnologie. Da diese v. a. bei Holz und Holzwerkstoffen Anwendung findet, sollte auch das Gebäude ein Holzbau werden. Entstanden ist ein zweigeschossiger Skelettbau, dessen Gestalt dem Produktionsprozess abgeschaut…
db1020Praxis_01_Dreiseitl_IMG_8462.jpeg_HD_Auss.jpg
die aktuelle Krise bietet die besten Argumente für eine grüne Zukunft der Städte

Die Stadt von Morgennach Corona?

Wie kann der Wandel hin zur lebenswerten Stadt gelingen? Die Ideen des »Klima-Corona-Vertrags«, der »Healthy Cities in a Postpandemic World« und der »15-Minuten-Stadt« sowie neue Europäische Förderprogramme sind erste Schritte auf dem Weg zu einer grünen und dadurch gesünderen Umwelt.
02Judn_ohne_Wiesn_FotoLydiaBergida.jpg
Fotoausstellung bis zum 18. Oktober im Jüdischen Museum München

Oktober ohne -fest

Wenn dieser Text erscheint, wäre die Theresienwiese in München üblicherweise noch voll von Zelten, Fahrgeschäften und Menschen aus aller Welt, vereint durch bunte Trachten. Dieses Jahr jedoch bleibt der Festplatz eine städtische und zeitliche Leerstelle. Diese »Gunst des retardierenden Moments« nutzten die Journalistin Katrin Diehl und die Fotografin…

Architekturkritik ist …

~Michael Wimmer, 03 Architekten, München Das Wesentliche einer guten Kritik ist ein fester Standpunkt und eine klare Haltung – nur so entsteht Glaubwürdigkeit. Spannend wird das Aufeinandertreffen verschiedener Meinungen entsprechend der Pluralität in unserem Beruf und unserer Gesellschaft.
historische Holzkonstruktion

Bauen mit Holz

Das erste Heft, das ich 2005 bei der db konzipierte, war ein Heft zum Thema Holz. »Konstruktionen in Holz« haben wir es genannt, und ich erinnere noch sehr genau, dass wir damals bei der Projektauswahl ganz und gar nicht aus dem Vollen schöpfen konnten. Natürlich fanden sich einige Holzbauten, doch der eine »jodelte« uns zu sehr, der andere kam…
Bürohaus Küng in Alpnach (CH), Seiler Linhart Architekten
Holz total

Bürohaus Holzbau Küng in Alpnach (CH)

Eine Innerschweizer Holzbaufirma setzt seit Längerem auf den Vollholzbau. Nun ist auf dem Werksareal ein Bürogebäude entstanden, das demonstriert, wie man (fast) ohne Verbundwerkstoffe, Leim, Schrauben und Nägel bauen kann: nur mit Holz eben – und einem Kern aus Beton.
Bahnhof Assen, Powerhouse Company/De Zwarte Hond
Dreieckiges Tor zur Stadt

Bahnhof in Assen (NL)

Mit ihrem neuen Bahnhof hat die niederländische Kleinstadt Assen ein charaktervoll gestaltetes neues Entrée mit optimierter Anbindung erhalten. Der Entwurf der beiden Architekturbüros Powerhouse Company und De Zwarte Hond überzeugt v. a. durch seine luftig-elegante Dachkonstruktion aus Holz, die scheinbar über der verglasten Bahnhofshalle schw…
Inhaltsverzeichnis

db 10/2020

Noch vor 15 Jahren musste die Redaktion ganz schön suchen, wenn sie zeitgemäße Gestaltung mit Holz, klar konzipiert und detailliert, in die Hefte bringen wollte. Drei Holz-Hefte später ist die Situation eine ganz andere. Bauen mit Holz wird nicht nur viel diskutiert, sondern hat sich weitgehend etabliert, und der moderne Holzbau folgt längst der…
HANSA_SMART_xx.jpg
Hansa

Smart

Berührungslose Armaturen, wie die »Smart«-Produkte von Hansa, treffen den Puls der Zeit. Die Vorteile liegen in ihrer unkomplizierten Installation, in der intuitiven und komfortablen Bedienung, die generationenübergreifend für mehr Komfort sorgt; eine Temperaturkontrolle erhöht die Sicherheit. Die Corona-Pandemie hat unsere Gesellschaft mehr als…
Duitsland,_Berlijn,_17.9.2007_Deutschland,_Germany,_Berlin_Mitte._Bauzaun_mit_Transparent._"nothing_to_see_here".__Foto:_Erik-Jan_Ouwerkerk
Ausstellung bis 22. November 2020

urbainable – stadthaltig. Positionen zur europäischen Stadt für das 21. Jahrhundert

Rezension: Ulf Meyer . Wie wenig Wert der Mitgliedschaft in der deutschen Akademie der Künste – von den Mitgliedern selbst wohlgemerkt – beigemessen wird, zeigt eine neue Ausstellung in Berlin sehr deutlich: Die Akademie der Künste hatte ihre Mitglieder der Sektion Baukunst aufgefordert, Material für eine Ausstellung zusammenzutragen. Eine solche,…