Archiv nach Monaten: Oktober 2020

STEICOinstall.jpg
STEICO

STEICOinstall

Ein Produkt für das wirtschaftliche Bauen mit System ist die Holzfaser-Dämmplatte »STEICOinstall« für Installationsebenen. Mit ihr lassen sich laut Hersteller STEICO die Gesamtkosten der Installationsebene um mehr als 20 % reduzieren. Bei der Arbeitszeit betrage das Einsparpotenzial mehr als 50 % – in Zeiten des Fachkräftemangels ein wichtiger…
db_LeBrassus_2019_05_Iwan-Baan.jpg
Le Brassus

Musée Atelier Audemars Piguet

~Hartmut Möller Im idyllischen Jura-Hochtal Vallée de Joux werden seit fast 200 Jahren »komplizierte Uhren« produziert. Das Ursprungshaus des Unternehmens diente einst auch als Ort für die eigene Werkschau, doch der Altbau war sanierungsbedürftig und Platz zudem Mangelware. Der Bauherr wünschte sich einen Anbau, der – entsprechend der Firmenphilosophie…
Solarlux.jpg
Solarlux

Flachdachlösung Avalis

Mit der flachdachbasierten Architekturlösung »Avalis« bietet Solarlux ein Raumkonzept, bei dem Ästhetik, Vielseitigkeit und Modularität sowie Energieeffizienz eine Einheit bilden. Avalis bietet ein puristisches, in sich stimmiges Proportionsgefüge, das sich flexibel in unterschiedlichste Bauaufgaben und Stile integrieren lässt. Das wärmegedämmte…
Sika_Hochmoselbruecke_1_xx.jpg
Sika

SikaCor EG-System

Als bundesweit zweithöchstes Brückenbauwerk verbindet die Hochmoselbrücke die Eifel mit dem Hunsrück. Der 1,7 km lange Stahlüberbau der neuen Balkenbrücke wird von zehn Pfeilern getragen. Der Korrosionsschutz für die Stahlteile wurde nach TL/TP-KOR-Stahlbauten, Blatt 87 mit dem Beschichtungssystem »SikaCor EG-System« ausgeführt. Die über 950 vorgefertigten…
2020_Teehaus_frontal_Fujimori_Hombroich_(c)_hertha_hurnaus.jpg
bis 29. November auf der Insel Hombroich

Japanisches Teehaus und Fujimori-Ausstellung

Manga trifft BronzezeitDer Architekt und Theoretiker Terunobu Fujimori hat die japanische Architektur derzeit fest in der Hand – egal ob es um den Biennale-Beitrag in Venedig oder die Mammut-Schau japanischer Architektur im Mori-Museum in Tokio geht. Seit 2016 ist er Direktor des Edo-Tokyo-Museums. Fujimori ist nicht nur kenntnisreich, er ist auch…
Pollmeier.jpg
Pollmeier

BauBuche

Beim Bau des bis zu sieben Geschosse hohen Bankhauses »Finansparken« im norwegischen Stavanger war das Furnierschichtholz »BauBuche« von Pollmeier überall da die Lösung, wo besonders große Lasten aufzunehmen waren. 2014 hatte das Büro Helen & Hard gemeinsam mit dem Architekturbüro SAHAA den Wettbewerb für den neuen Hauptsitz der SR Bank gewonnen.…
LignaturHilti.jpg
Lignatur/Hilti

Brandschutzhülsen und -kabelmanschetten

Im mehrgeschossigen Wohn- und Gewerbebau wird der Werkstoff Holz zunehmend eingesetzt, doch für das Abschotten von Deckendurchbrüchen für gebäudetechnische Installationen gab es bislang keine Standards. Lignatur, Spezialist für Decken- und Dachsysteme aus Holz, präsentiert gemeinsam mit Hilti praxistaugliche Lösungen. Die speziellen Brandabschottungen…
Rundgänge zu Architektur in Barcelona, Berlin, Budapest und Turin / 13.-16. Oktober

Virtuelle Touren zu Highlights der modernen Architektur

Guiding Architects präsentiert eine Reihe kostenloser virtueller Rundgänge zu besonderen Projekten der modernen Architektur und der Bauhaus-Bewegung in Barcelona, Berlin, Budapest und Turin, geleitet von lokalen Architekten. In vier Live-Streaming-Veranstaltungen werden die Referenten - allesamt Architekten, die an ihren Standorten arbeiten…
CarlStah1_xx.jpg
Carl Stahl ARC

X-LED MESH

Leichtgewichtige, winddurchlässige Stahlnetze mit LED-Modulen ermöglichen ressourcenschonende Tragkonstruktionen für Lichtinstallationen im urbanen System. Carl Stahl ARC hat mit dieser Kombination zweier dreidimensional verformbarer und besonders leichter Bauelemente neue Felder für die kreative Anwendung in der Architektur geschaffen und wurde…
C&A-Gebäude in Eindhoven von UNStudio

Glaskunsthandwerk

Die Architektur der 50er Jahre prägt viele kriegszerstörte Innenstädte. In Eindhoven meisterte ein Team um Ben van Berkel den Spagat, ein denkmalgeschütztes Kaufhaus zu erhalten, ihm aber mit großer Geste mehr Präsenz im Stadtraum zu verleihen.