Archiv nach Monaten: Oktober 2020

Caparol.jpg
Caparol

Capagrund Universal, Amphibolin

Der heruntergekommene »Maggi-Tunnel« in Singen wurde vor Kurzem im Zuge einer Rundum-Erneuerung hell, freundlich und einladend gestaltet. Zur Verbesserung der Atmosphäre kam hierbei sehr viel Farbe ins Spiel. Nach dem Entfernen der Schmierereien brachten die Maler zunächst mit »Capagrund Universal« von Caparol eine einheitliche Grundierung auf.…
_Copyrightpermission_required_for_reproduction,_Photocredit:_Roland_Halbe]
Köln-Kalk

Feuerwehrzentrum

~Uta Winterhager Nach Jahrzehnten der Stagnation passiert in Köln-Kalk grade richtig viel, große Industrieareale werden saniert, transformiert und mit neuem Leben gefüllt. Doch nicht jede Lage eignet sich zum Wohnen, auch Büroarbeitern möchte man Stress und Lärm zwischen Bahntrassen und Hauptverkehrsachse nicht zumuten. Eine ausreichend resiliente…
Brillux.jpg
Brillux

Lacryl Holzlasur 235

Wie gelingt es, neues Holz auf eine ansprechende Weise alt aussehen zu lassen? Diese Frage stellte man sich im neu gebauten Restaurant »Wilde Ente« in Iserlohn. Für den Baustil des zweistöckigen Gebäudes mit 450 m2 orientierte sich das Architekturbüro Walter Ebeling an Elementen historischer Industriekultur des Sauerlands. Neben geflammtem Stahl…
Lehre unter Corona an der Hochschule

Morgen wieder Frühstückstalk?

Die Pandemie erforderte viele neue Verhaltensweisen, so auch an den Hochschulen. An der FH Aachen etwa wurden die realen Teeküchen-Gespräche mit den Studenten des Autors durch das Online-»Frühstücksfernsehen« ersetzt, bei dem täglich um 9.30 Uhr weniger Privates, sondern v. a. Geleistetes und Anstehendes für die Projektarbeit besprochen wurde.…
TataSteel.jpg
Tata Steel

Celsius Wetterfest

Mit 135 m über dem Meer ist der neue Aussichtsturm im Hochseilpark von Camp Adventure der höchste Punkt in der dänischen Region Seeland. Gleichzeitig stellt die von Effekt Architects und dem Ingenieurbüro Arup entworfene Konstruktion aus wetterfesten Hohlprofilen und lokalem Eichenholz ein an die umgebende Natur angepasstes Bauwerk dar. In der…
STEICOinstall.jpg
STEICO

STEICOinstall

Ein Produkt für das wirtschaftliche Bauen mit System ist die Holzfaser-Dämmplatte »STEICOinstall« für Installationsebenen. Mit ihr lassen sich laut Hersteller STEICO die Gesamtkosten der Installationsebene um mehr als 20 % reduzieren. Bei der Arbeitszeit betrage das Einsparpotenzial mehr als 50 % – in Zeiten des Fachkräftemangels ein wichtiger…
db_LeBrassus_2019_05_Iwan-Baan.jpg
Le Brassus

Musée Atelier Audemars Piguet

~Hartmut Möller Im idyllischen Jura-Hochtal Vallée de Joux werden seit fast 200 Jahren »komplizierte Uhren« produziert. Das Ursprungshaus des Unternehmens diente einst auch als Ort für die eigene Werkschau, doch der Altbau war sanierungsbedürftig und Platz zudem Mangelware. Der Bauherr wünschte sich einen Anbau, der – entsprechend der Firmenphilosophie…
Solarlux.jpg
Solarlux

Flachdachlösung Avalis

Mit der flachdachbasierten Architekturlösung »Avalis« bietet Solarlux ein Raumkonzept, bei dem Ästhetik, Vielseitigkeit und Modularität sowie Energieeffizienz eine Einheit bilden. Avalis bietet ein puristisches, in sich stimmiges Proportionsgefüge, das sich flexibel in unterschiedlichste Bauaufgaben und Stile integrieren lässt. Das wärmegedämmte…
Sika_Hochmoselbruecke_1_xx.jpg
Sika

SikaCor EG-System

Als bundesweit zweithöchstes Brückenbauwerk verbindet die Hochmoselbrücke die Eifel mit dem Hunsrück. Der 1,7 km lange Stahlüberbau der neuen Balkenbrücke wird von zehn Pfeilern getragen. Der Korrosionsschutz für die Stahlteile wurde nach TL/TP-KOR-Stahlbauten, Blatt 87 mit dem Beschichtungssystem »SikaCor EG-System« ausgeführt. Die über 950 vorgefertigten…
2020_Teehaus_frontal_Fujimori_Hombroich_(c)_hertha_hurnaus.jpg
Japanisches Teehaus und Fujimori-Ausstellung in Hombroich

Manga trifft Bronzezeit

Der Architekt und Theoretiker Terunobu Fujimori hat die japanische Architektur derzeit fest in der Hand – egal ob es um den Biennale-Beitrag in Venedig oder die Mammut-Schau japanischer Architektur im Mori-Museum in Tokio geht. Seit 2016 ist er Direktor des Edo-Tokyo-Museums. Fujimori ist nicht nur kenntnisreich, er ist auch charmant mackig. In…