Archiv nach Monaten: Dezember 2019

Marbos.jpg
Sanierung Muschelkalk Verpress- und Spritzmörtel Marbos

Statische Sicherung

Bei der denkmalgerechten Ertüchtigung von historischem Mauerwerk kommt es auf die Wahl der passenden Materialien an. Mit dem Sortiment an zementlosen Mörteln aus Muschelkalk lassen sich sowohl Hohlräume verpressen als auch Fugen instandsetzen.
Bette.jpg

Bad Referenz Badsanierung Hotel K7 Bette

Das neue K7 Boutique Hotel in Bad Nauheim knüpft an eine lange Hotel-Geschichte an, denn am gleichen Standort eröffnete 1855 einst das legendäre Hotel Europäischer Hof. Das K7 besticht durch sein innenarchitektonisches Konzept von Interior Designerin Doris Seher (Raumkonzept 50). Es nimmt die Gäste mit auf eine Reise durch die Flora und Fauna des…
Ob_neu_geplant_oder_frisch_renoviert_–_die_bodenebene_Design-Duschrinne_ist_zum_festen_Bestandteil_der_Badezimmer-Gestaltung_geworden.

Bad Edelstahl-Duschrinnen ShowerDrain ACO

Bei der Renovierung oder Neuplanung des Badezimmers spricht vieles für eine bodenebene Duschrinne. Die drei Modell-Serien »ShowerDrain E+« (mit vielfachen Individualisierungsoptionen), das Basismodell »C« und »M+« (modulares System bestehend aus Rinnenkörper, Ablaufkörper, Rost bzw. Abdeckung) bieten für fast jede Badezimmergestaltung eine technisch…
kaldewei.jpg

Bad Referenz Badsanierung Hotel Indigo Kaldewei

Das stilvolle 4-Sterne-Hotel Indigo der InterContinental Hotels Group residiert in einem über 100 Jahre alten Warschauer Baudenkmal. In den Bädern spiegelt sich Exklusivität und Individualität wider. Hier entschied sich das Management aufgrund der Formensprache und Hochwertigkeit für Badobjekte von Kaldewei. Die Wannen der geradlinigen, puristischen…
bildhübsche_fotografie_|_Andreas_Körner_|_www.a-koerner.de_|_info@a-koerner.de_|_+49_711_22_11_20
Making of

Redaktionslieblinge 2019

Eins der besonderen Highlights im meist nasskalten Stuttgarter Herbst sind die Redaktionsfotos der db für die Dezemberausgabe. Ein bisschen Weihnachtsstimmung zog ein, als wir diesmal das Thema »Christbaumkugeln« zelebrierten, aber auch etwas »Raumpatrouille Orion« war dabei – schon allein durch das fantasievoll-pragmatische Arrangement im Fotostudio…
Vescom_2019

Akustik Vorhangstoffe Tay und Tinos Vescom

Innovative Webtechniken prägen die neuen, akustisch wirksamen Vorhangstoffe von Vescom. »Tay« und »Tinos« verfügen laut Hersteller über eine weiche, geschmeidige Textur. Inspiriert wurde der raumhohe Vorhangstoff Tay von den natürlichen Strukturen und Formen verschiedener Hölzer und Wasser. Trotz seiner Transparenz hat Tay ein hohes Schallabsorptionsniveau…
db1219NeuLux.jpg
Luxemburg (L)

Nationalbibliothek

~Stefan Rethfeld Über Jahrhunderte galt Luxemburg als unbezwingbare Festung. Das heutige Bild setzt dagegen auf europäische Verständigung und globale Öffnung. Der Bau einer Nationalbibliothek ist daher nicht nur konzeptionell, sondern ebenso architektonisch eine Herausforderung. Wie gesichert einerseits, wie offen andererseits sollte sich ein…
TileofSpainPamesa.jpg

XXL-KERAMIK

Im Segment der Luxusküchen macht im Moment ein Material auf sich aufmerksam, das man bislang in diesem Bereich so noch nicht gesehen hat: keramische Platten in Überformaten, die als Arbeitsflächen oder als Wand- und Möbelverkleidung Kundenwünsche auf höchstem Niveau erfüllen. Beim aufsehenerregenden Design und technischen Innovationen sind verschiedene…
PohlCon.jpg

Akustik Jordahl JAI Aufzugsisolierung PohlCon

Auf der interlift präsentierte PohlCon sein Körperschalldämmelement der Marke »Jordahl« zur akustischen Schallentkopplung von Aufzügen. Die Aufzugsisolierung »JAI« besteht aus mehreren Stahl- und Elastomerplatten, die in einer Sandwichkonstruktion angeordnet sind und so den eingeleiteten Körperschall reduzieren. Zwischen Aufzugsführungsschiene…
DAM_Norwegen_2019_Ausstellung_Foto_Moritz_Bernoully_006.jpg

In norwegischen Landschaften. Hunting high and low – bis 19.1.2020

Die Frankfurter Buchmesse mit einer Ausstellung über das jeweilige Ehrengast-Land im DAM zu begleiten, ist seit Jahren eine exzellente Gelegenheit, über den jeweiligen Tellerrand der Disziplinen Buch und Architektur hinauszublicken und die Besucher der einen in die andere Schau hinüberzuziehen. Mit einem langen Büchertisch zum Auftakt nimmt das…