Archiv nach Monaten: April 2019

Open Call: Beiträge für die 2019 Shenzhen Bi-City Biennale gesucht

Die Augen der Stadt

Am 15. Dezember beginnt unter dem Titel »The Eyes of the City« die 8. »Urbanism\Architecture Bi-City Biennale (UABB)« in Shenzhen. Dafür suchen die Veranstalter noch Beiträge. Es geht um den künftigen Einfluss Künstlicher Intelligenz auf die Architektur und das Leben in der Stadt. Wie kann und soll eine Stadt aussehen, in der möglicherweise jeder…
Orizuru_Tower_Hiroshima_Jakob_Webnet_(3).jpg

Wind und Weite spüren

Das heutige Hiroshima ähnelt nicht mehr im Geringsten jener trümmerreichen Stadt, die wir aus Geschichtsbüchern kennen. Stattdessen ist es eine lebendige und pulsierende Großstadt. Dies wird spätestens dann klar, wenn man vom 2016 eröffneten Hiroshima-Orizuru-Tower auf die Stadt mit modernen Gebäuden, grünen Hügeln und den Fluss Motoyasu schaut.…
Hagemeister_Munkestraede_Svendborg_07.jpg

Gemütliche Gasse

Kopfsteingepflasterte Straßen, kleine Gassen und alte Häuser: Svendborg ist 2016 nicht umsonst von einer Fachjury zur gemütlichsten Handelsstadt Dänemarks gekürt worden. Eine dieser Gassen ist die Munkestræde. Ab etwa 1200 n. Chr. war sie der Hauptweg von der Abteikirche der Franziskanermönche zu ihrem Brunnen und wird deshalb »Mönchsgasse«…
Sommerworkshops Boisbuchet: 30. Juni bis 7. September

Hingehen!

Sommerworkshops im Limousin Vom 30. Juni bis zum 7. September finden auf der Domaine de Boisbuchet wieder die jährlichen Sommerworkshops zwischen Kunst und Architektur, Handwerk und Philosophie statt. In der ersten Woche kann man z. B. mit Paul Böhm einen »Sacred Space for Boisbuchet« entwickeln, später beschäftigt man sich u.a. in »Story…
ATTRACT_TAUPE.jpg

Dicke Platte

Bei vielen Keramikfliesen sind immer dünnere Ausführungen gefragt. Einen bewussten Kontrast dazu setzte Bestile auf der Cevisama in Valencia: Mit 30 mm Dicke macht die Bodenfliese »THICK30« aus widerstandsfähigem Keramikmaterial ihrem Namen alle Ehre. Sie eignet sich für die Verlegung im Freien, sowohl im privaten als auch in öffentlichen…

Aussenraum

~Anke Geldmacher Fairtrade gibt es nicht nur für Bananen und Kaffee – auch Baustoffe sind mehr oder weniger fair gehandelt erhältlich. Doch ähnlich wie bei den Südfrüchten sind deren Zertifikate und Standards nicht leicht zu durchschauen. Architekten und Bauherren fordern für ihre Bauvorhaben oftmals fair produzierte Steine. Im Endeffekt werden…
besco-mercedes-platz.jpg

Flanierviertel

Seit jeher war die Fläche am Berliner Spreeufer ein belebter Umschlagplatz. Wo früher der Ostgüterbahnhof zuhause war, soll künftig nach amerikanischem Vorbild ein Vergnügungsviertel in Friedrichshain entstehen. Der Mercedes-Platz – vor der gleichnamigen Arena – bildet das Herz dieses neuen Viertels. Nicht nur die funktionalen Ansprüche an ihn…
RS332_79.jpg

Neustart

Fermacell heißt nun offiziell James Hardie und gehört nun zu dem australischen Baustoff-Konzern, der über eine starke Marktpositionen in den USA, in Australien, Neuseeland und den Philippinen verfügt. »Ziel ist jetzt auch das Europa Geschäft der Gruppe mit unserem Angebot an high performance building boards für Innenanwendungen und Fassaden mit…
Isolink_Baustelle_300dpi.jpg

Befestigung für VHF

Mit den Anforderungen der EnEV wächst auch der Bedarf an wärmebrückenfreien Produkten. Allein mit dickeren Dämmungen sind diese Anforderungen nicht mehr zu erfüllen. Je besser die Außenwände gedämmt sind, desto größer wird der Einfluss der Wärmebrücken. Gemeinsam mit Architekten und Fassadenbauern entwickelte Schöck eine neue thermisch trennende…
TrimbleSolutions_BIMsight-photo6.jpg
Von Checkern und virtuellen Projekträumen

BIM-Koordinationswerkzeuge: Viewer, Checker und Projekträume

Mit dem Einstieg in die modellorientierte Planungsmethode müssen sich Planer neben BIM-fähiger CAD-Software auch mit völlig neuen Werkzeugen vertraut machen: mit BIM-Viewern für die Modellanzeige und -kommentierung, mit Modellcheckern für die Modellanalyse, -kontrolle und -prüfung sowie mit BIM-Projekträumen für eine kooperative Zusammenarbeit…