Archiv nach Monaten: März 2019

City_of_Helsinki_20181203_Helsinki_Central_Library_Oodi
Zentralbibliothek »Oodi«

Helsinki, Zentralbibliothek »Oodi«

Zum 101. Geburtstag der Republik Finnland hat der Staat mitten im Kulturviertel mit Musikpalast (Marko Kivistö), Finlandia-Halle (Alvar Aalto) und Museum Kiasma (Steven Holl) für 98 Mio. Euro eine neue Bibliothek bauen lassen. Das Gebäude bietet mehr als 17 000 m² Fläche, aber nur 100 000 Bücher. Denn lange Reihen mit Bücherregalen nehmen…
Pestel-Studie
Studie ermittelt Potenzial von über 1 Mio. Einheiten

Wohnraum schaffen ohne Bauland

Würde man Supermärkte transformieren, Büroleerstände umnutzen und Parkhäuser umbauen, so könnten in den Boomregionen Deutschlands 1,3 Mio. neue Wohnungen entstehen – sofern man einer Studie von TU Darmstadt und Pestel-Institut glauben darf. Darf man?
Ausschnitt_2.jpg

Beleben Sie Zeulenroda

Der Studentenwettbewerb der Vereinigung freischaffender Architekten VfA befasst sich mit zwei realen Wohngebieten in Thüringen. Sechs bzw. sieben Zeilenbauten aus den Jahren 1957-60 und 1960-63 am östlichen bzw. westlichen Rand von Zeulenroda sollen so umgestaltet werden, dass lebenswerte Nachbarschaften entstehen und der Landflucht entgegengewirkt…
OLYMPUS_DIGITAL_CAMERA

Zweifarbige Fassade

Das Nano-Institut für Physik bildet den Auftakt des neuen Campus der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) im Herzen Münchens. Die Architekten Kleyer.Koblitz.Letzel.Freivogel aus Berlin und Ernst² aus München schufen einen klar strukturierten Instituts-Neubau mit 2 700 m2 Fläche. Über dem steinernen Sockel liegt ein luftiges Zwischengeschoss…
Referenz_©paul&seguin_architectes.jpg

Tiefes schwarz

Schwarz ist stark, elegant und ein wenig dramatisch. Schwarze Gebäude provozieren und widersprechen Sehgewohnheiten. Schwarze Fassaden sind ein Statement und noch immer voll im Trend, da sie kraftvolle Akzente setzen. Zudem wirken die Gebäudeoberflächen homogen, da die Fensterflächen optisch integriert werden. Schwarz schluckt Schatten, reduziert…
Bild_01_Magnetvlies.jpg

Magnettapete

Ob privat oder gewerblich – die gestiegene Nachfrage nach individuellen Wandkonzepten erfordert den Einsatz flexibler, intelligenter und langlebiger Produkte. Angepasst an den Bedarf von Planern und Verarbeitern erweitert Erfurt & Sohn sein Angebot: Mit dem »Variovlies F 170«, der Einführung einer neuen Designvlies-Serie, zehn neuen Vliesfaser-Strukturen,…
17. Tile of Spain Awards

Filigranes Netz aus Keramik

Ein Rolltreppenabgang wird zu einem veritablen Ort: Mittels eines Dachs als Schutz gegen Regen und Sonne, das mit einem Netz aus eigens gefertigten Keramikelementen umhüllt ist, erhielt der Umsteigebahnhof an der Plaça de Espanya in Palma de Mallorca einen wirkungsvollen Eingang. Für dieses Projekt verlieh die Jury der Tile of Spain Awards dem…
Bild_04_xx.jpg

Urbane Fassade

Wie stark bauliche Innovationen einen Stadtteil formen und voranbringen, zeigt sich am Beispiel des Quartiers »Am Hirschgarten« in München: Innerhalb weniger Jahre hat sich das Gelände an der Friedenheimer Brücke von der brachen Industriefläche zum zukunftsträchtigen Wohn- und Gewerbestandort entwickelt. Derzeit entsteht der wohl auffälligste Bau…

Leserbrief zu db 1–2/2019

zu db 1–2/2019, … in die Jahre gekommen Bereits das einleitende historische Foto des Schauspielhauses Düsseldorf lässt den Verdacht aufkommen, dass hier die »Lichter« nicht gleichmäßig verteilt werden. Die stark überbelichtete Aufnahme von 1970 lässt das Dreischeibenhaus schattenhaft verschwinden, obgleich gerade dieses Bauwerk inhaltlich wie…
bild1_b.jpg

Teurer Sprung über die Spree

Es mag manchen überraschen: Das Kanzleramt ist während der Amtszeit Angela Merkels von 410 auf 750 Mitarbeiter angewachsen, gut 300 mehr, als im Bau von 2001 Platz finden. Die naheliegende Idee, 400 neue Arbeitsplätze in einem Erweiterungsbau im »Kanzlergarten« jenseits der Spree unterzubringen, erwies sich bei der Präsentation des Entwurfs im…