Archiv nach Monaten: Oktober 2018

1_4_Kaldewei_Bathtub_1934.jpg

100 Jahre Kaldewei

Vor zwei Jahren, als die db 150 Jahre lang bestand, haben wir auch architekturaffine Industrieunternehmen eingebunden, die ebenfalls ein Jubiläum zu feiern hatten. U. a. Hagemeister, FSB , Wilkhahn und Hewlitt Packard beleuchteten die erfolgreichsten Designs und Produkte ihrer Firmengeschichte. Nun heißen wir auch Kaldewei herzlich im Kreis…
SidounInternational_G_BIM.jpg

G-BIM statt IFC

Sidoun International will mit dem neuen Modul »Global BIM« (»G-BIM«) der AVA-Software SIDOUN Globe Bauprozesse aus dem 3D-Modell von der Ausschreibung über die Vergabe bis hin zur Abrechnung unterstützen, inkl. Kostenschätzung und Kostenmanagement. Das neue Zusatzmodul soll die Lücke zwischen CAD und AVA schließen und als praxistaugliche Alternative…
NovaIT_AC22_BIM-Modul.jpg

Open BIM für CAD + AVA

Nova Building IT, Anbieter cloudbasierter AVA-Software, und BIM-Planungssoftware-Hersteller Graphisoft haben ihre jeweiligen Programme »ArchiCAD« und »NOVA AVA BIM« mithilfe des Open-BIM-Standards kompatibel gemacht. Das soll einen durchgängigen BIM-Prozess ermöglichen, bis hin zur Abrechnung zum Schluss. Dank direkter Verknüpfung mit der Planungssoftware…
KEIM Symposium "100 Jahre Bauhaus"
9. November 2018, Leipzig, Messe »denkmal«

KEIM Symposium: 100 Jahre Bauhaus

Passend zum Bauhaus-Jubiläum 2019 lautet das Thema des diesjährigen KEIM Symposiums in Leipzig »100 Jahre Bauhaus«. Wie auch in den vergangenen Jahren präsentieren Fachreferenten aus Theorie und Praxis die verknüpften Themen und laden zum Diskurs ein. im Rahmen der Messe »denkmal« Leipzig (8.-10. November) 9. November 2018 Congress Center…
AC22_Fassade_1.jpg

Freie Fassaden

Die neue «ARCHICAD«-Version 22 verfügt über ein ganz neues Werkzeug, mit dem Fassaden frei entwickelt und eigenständige Designs, Muster oder Profile gestaltet werden können. Das soll dem Hersteller zufolge den Entwurfs- und Gestaltungsprozess verbessern. Während noch am Entwurf gezeichnet wird, erledigt die Software im Hintergrund bereits die Verschneidung…

Neues vom Software-Markt

~Marian Behaneck Nicht zuletzt aus der Marketing-Perspektive hat BIM die Bausoftware-Branche vorangebracht. Mit der neuen Planungsmethode hat sie es zu einer Präsenz und Popularität in den Medien geschafft, die sie in den mittlerweile rund 30 Jahren ihres Bestehens nie hatte. Doch angesichts zahlreicher Erfolgsgeschichten vergisst man schnell,…
ORCA-AVA-22_ifc-2-0-raumgeometrie.jpg

Fit für BIM

»ORCA AVA«, das Komplettprogramm für AVA und Kostenmanagement, bietet dem Hersteller zufolge alle Funktionen, um mit der Entwicklung Richtung papierloses Büro, E-Vergabe und BIM Schritt zu halten. So können beispielsweise mit der ORCA-IFC-Mengenübernahme Daten aus allen BIM-Anwendungen, die IFC-Dateien erzeugen können, transferiert werden. Der…
Loerrach(1).jpg

14 statt 5

14 Stellplätze auf einer Fläche, auf der konventionell nur fünf Fahrzeuge geparkt werden können? Ein Wohn- und Bürogebäudeneubau in der Lörracher Innenstadt verbirgt genau dieses »Raumwunder« in seinem Innern. Das vom ortsansässigen Büro Moser Architekten entworfene Mehrfamilienhaus wartet mit einem halbautomatischen Parksystem des Typs »Combilift…
Farini_60_40_anthrazit.jpg

Elegante Terrasse

Warme Sonnenstrahlen locken auch noch im Herbst auf die Terrasse. Urlaubsfeeling stellt sich v. a. dann schnell ein, wenn Garten und Terrasse ansprechend gestaltet sind. Für ein elegantes Ambiente hat KANN die neue Bodenplatten-Kollektion »Farini« entwickelt. Die Platten haben eine fein strukturierte Oberfläche in sanften Farbnuancen – zur…
Lif.jpg

Leuchte mit Mehrwert

Wie Selux bereits bei der Produkteinführung der Lichtstele »Lif« ankündigte, entwickelt das Unternehmen kontinuierlich neue Module – um ein immer »smarteres« System anzubieten. Auf der Light + Building präsentierte es in diesem Jahr eine ganze Reihe neuer Funktionsmodule, die sich nahtlos in das System aus Masten mit 180 mm Durchmesser einfügen.…