Archiv nach Monaten: September 2018

Wildeboer_PI_FR92K_SHK_Essen_2018_-_Bild_01.jpg

Mit Rückstromsperre

Auf der SHK Essen 2018 präsentierte Wildeboer die neue, CE-zertifizierte Baureihe »FR92K« der »FR90«-Brandschutzklappe. Als erster Hersteller auf dem Markt bietet das Unternehmen eine brandschutztechnische Kombination einer Brandschutzklappe mit optionaler Rückströmsperre an – z. B. für die Verwendung in Rauchschutzdruckanlagen. Die aufeinander…

Aus für das ETH Studio Basel

19 Jahre lang wurde am ETH Studio Basel, einer Außenstelle der ETH Zürich, zu städtebaulichen Themen geforscht und gelehrt. Bis zu 30 Architekturstudenten besuchten jeweils die Forschungsseminare, die neben Jacques Herzog und Pierre de Meuron auch von Roger Diener und Marcel Meili, den vier Gründern des Studios, geleitet wurden. Ende Juli wurde…
Sigrid_Neubert_Architekturfotofrafie_der_Nachkriegsmoderne.jpg

Sigrid Neubert

Architekturfotografie der Nachkriegsmoderne. Von Frank Seehausen. 336 S., 570 Abb. und Pläne, Leinen, 45 Euro, Hirmer Verlag, München 2018
presse-abschottung-holzdecke-bild-01.jpg

Holzdecken abschotten

Immer dann, wenn Leitungsanlagen feuerwiderstandsfähige Decken in Holzbauweise durchdringen, kann mit dem »Conlit«-System von ROCKWOOL eine Abschottung einfach und sicher erstellt werden. Das bestätigen die kürzlich als Normbrandversuch durchgeführten Prüfungen. Diese umfassten Abschottungslösungen für brennbare und nichtbrennbare Rohre mit »Conlit…
Uni-Leipzig-070.jpg

Neuentwicklung

Manchmal haben Architekten genaue Vorstellungen, die mit »Lösungen von der Stange« nicht umsetzbar sind. So ging es Erick van Egeraat beim Bau des Neuen Paulinum (Aula und Universitätskirche) und dem Neuen Augusteums in Leipzig. Am Übergang beider Gebäude plante er ein 36 m hohes Glaselement, an dem sich ein geneigtes, 6 m langes Glaselement…
Raumreserve Dach
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Raumreserve Dach

In Zeiten der Nachverdichtung wecken ungenutzte Dächer Begehrlichkeiten bei Investoren, Stadtplanern und Architekten. Aufstockung und Dachausbau gewinnen an Bedeutung. Wie lässt sich das Wachstum nach oben verträglich gestalten?

Brandschutz

~Anke Geldmacher Um einen ausreichenden baulichen Brandschutz sicherzustellen, sind Zulassungen und Prüfzeugnisse für die eingesetzten Baustoffe unerlässlich. Im sächsischen Freiberg hat die Materialprüfanstalt (MPA) Dresden zu diesem Zweck einen neuen Fassadenprüfstand eingeweiht. Der weithin sichtbare Turm ist 22 m hoch, 15 m lang und…
m³)_n_40_mm_AESTUVER_Brandschutzplatte

F90-Brüstung

Für Hochhäuser mit einer Höhe bis zu 60 m und einer Grundfläche von maximal 200 m² schreibt die Muster-Hochhaus-Richtlinie feuerbeständige Brüstungselemente mit einer Höhe von mind. 1 000 mm vor. fermacell hat dafür eine Lösung mit feuerbeständigen Brüstungs- und Schürzenelementen aus AESTUVER Brandschutzplatten entwickelt. Damit…
16.11.2018 | Workshop

Die Kunst der Putzfassade – eintägiger Workshop in Stuttgart

Thema | Programm | Anfahrt | Anmeldung | Referenten | Fortbildungspunkte | Kontakt Putz ist ein »bescheidener« und daher häufig unterschätzter Baustoff. Seine Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Verschiedene Regionen und Epochen haben zahlreiche Putztechniken hervorgebracht, die momentan leider meist auf wenige Standardputze…
Schalterserie Esprit von Gira
Schalterserie »Esprit« von Gira

Vom Boden an die Wand

Linoleum wird schon eine Weile nicht mehr nur mit Füßen getreten. Während es als Oberfläche für Tischplatten schon längst etabliert ist, bringt Gira das Material nun an die Wand und vermindert damit den ökologischen Fußabdruck seiner Schalter.