Archiv nach Monaten: August 2018

Gründächer zur Verringerung des Wärmeinsel-Effekts in Städten

Fit für die Zuknuft

Hitze und Dürre gaben in den letzten Monaten einen Vorgeschmack auf die Folgen des Klimawandels. Besonders in den Städten ächzten die Menschen wegen des Wärmeinsel-Effekts unter den extremen Temperaturen. Dachbegrünungen schwächen den Effekt wirkungsvoll ab. Erholsamer Schlaf? Fehlanzeige! Wenn die Gebäude die tagsüber gespeicherte Wärme abgeben,…
Chaoyang Park Plaza, Peking (MAD Architects)
MAD Architects: Hochhaus nach dem Prinzip Berg und Wasser – Finalist für den IHP

Chaoyang Park Plaza in Peking

Eines muss man ihnen lassen: Sie bauen, was sie entwerfen und zeichnen und schließlich per Rendering in die Welt tragen. Das Pekinger Büro MAD Architects hatten wir vor einiger Zeit in unserer China-Ausgabe vorgestellt und seinen Versuchen nachgespürt, Anknüpfungspunkte an Werte vergangener Zeiten zu finden, und zwar im Spannungsfeld zwischen Anspruch…
Royal Academy Chipperfield
Chipperfield erweitert Royal Academy in London

Königliche Verbindung

Um mehr Platz für Ausstellungen zu schaffen, haben David Chipperfield Architects die Royal Academy of Arts mit einem Nachbarbau verknüpft. Entstanden sind beeindruckende Räume, die den Denkmalbestand schonen, obwohl sie starke neue Akzente setzen.
Philosophikum in Münster von Peter Böhm Architekten
Philosophikum in Münster

Versöhnte Gegensätze in der Friedensstadt

PETER BÖHM schuf mit einem Anbau an das Philosophikum Ordnung und vermittelt zwischen verschiedenen Orten der Universität. Er zitiert lokale Vorbilder, ohne sie zu kopieren, und interpretiert die typische Materialität der Münsteraner Bauten neu.
Effizienzhaus Plus Neu-Ulm
Monitoring zweier Plus-Energie-Sanierungen in Neu-Ulm

Das große Versprechen

An zwei fast identischen Wohnzeilen wurden unterschiedliche Konzepte für die Sanierung zum Effizienzhaus-Plus-Standard ausprobiert. Ein zweijähriger Praxistest überprüfte die Verbrauchswerte. Hält die Realität, was die Berechnungen versprachen?
Markthalle Stuttgart von Martin Elsässer
Altneue Türen in der Markthalle Stuttgart

Elsaesser in Farbe

Sie gilt als eine der schönsten in Deutschland: die Stuttgarter Markthalle von Martin Elsaesser. Nun wurden die Türen instandgesetzt. Wo keine Originale mehr vorhanden waren, entwickelten Manderscheid Architekten die Formensprache Elsaessers weiter.
architektonische Kunst im öffentlichen Raum

Triennale Brügge

Bis zum 16. September können Sie noch die künstlerischen Bauten, respektive die architektonische Kunstwerke im öffentlichen Raum der zauberhaften Stadt Brügge in Flandern bewundern. Im Rahmen einer Triennale entstehen hier immer wieder inspirierende Interventionen, die Verkehrswege und Freiräume belegen und die dabei gewohnte Sichtweisen aufbrechen…
Ruhm und Ehre

Großer DAI Preis für Baukultur geht an Schulz und Schulz

Der Große DAI Preis für Baukultur wird im jährlichen Wechsel mit dem DAI Literaturpreis vergeben. Er findet Ausdruck in einem ca. 2,5 kg schweren Bronze-Kubus des Berliner Künstlers Emanuel Scharfenberg und ist (leider nur, aber immerhin) ein Ehrenpreis. Der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. (DAI) verleiht ihn in diesen…
db Wettbewerb

»Respekt und Perspektive« Bauen im Bestand Preis 2018 – Auslobung

Der Preis   |   Dotierung   |   Termine   |   Teilnahmebedingungen   |   Jury   |   Kontakt   |   Partner und Sponsoren   Der Preis für vorbildliche Lösungen im Umgang mit Bestandsbauten wird 2018 zum 3. Mal ausgeschrieben! Ausgezeichnet werden Sanierungen, Umbauten und Erweiterungen, bei denen beispielhafte und über technisch…