Archiv nach Monaten: Juni 2018

H-Bau.jpg

Maximaler Wärmeschutz

Beim Bau von Balkonen müssen die einwirkenden Kräfte in ein statisches Gleichgewicht gebracht werden. Darüber hinaus werden hohe Anforderungen an luftdichte und wärmegedämmte Fassaden gestellt. Mit »ISOMAXX«-Elementen – und deren verbesserten Dämmwerten – bietet H-BAU-Technik eine Weiterentwicklung seiner »ISOPRO«-Elemente. Die Anschlüsse stellen…
HAUS4

Puristische Verglasung

»GM LIGHTROLL 6/8« ist ein Schiebesystem für die Balkon-, Loggien- und Terrassenverglasung, bei dem das Glas unten geführt wird. Es ist als zwei-, drei- oder vierbahnige Version erhältlich und lässt sich nach Angaben von Glas Marte aufgrund kunststoffummantelter Edelstahlkugellagerrollen geräuscharm öffnen und schließen. Die eingesetzten Scheiben…
Dural.jpg

Flexibler Einsatz

Das Begrenzungsprofil »Durabal ST« für Balkone und Terrassen deckt ein breites Einsatzgebiet ab, denn das zweiteilige System ist höhenverstellbar und daher für unterschiedliche Aufbauhöhen geeignet. Das Profil aus Edelstahl V4A leitet Wasser hinter der Sichtfläche ab und schützt tiefer gelegene Gebäudeteile. Mit ihm können alle Belagsarten abgeschlossen…

Balkone und Loggien

Balkone stehen bei einer Fassadensanierung häufig im Mittelpunkt, da sie baulich oft einen erheblichen Teil der Fläche einnehmen. Zudem bilden sie schon durch die große Öffnung die energetische Achillesferse eines Gebäudes. Der Balkon kann eine Auskragung der Geschossdecke sein oder eine Plattform, die auf Konsolen oder Kragträgern an der Außenwand…
Balco.jpg
Photovoltaik am Balkon von Balco

Alternative

Das Nachrüsten von Freisitzen am Altbau ist eine gute Gelegenheit, Solarzellen zu integrieren – an der Balkonbrüstung statt wie sonst meist auf dem Dach. Eingebettet in farbiges Prismenglas bieten sie doppelten Gewinn: energetisch und gestalterisch.
Duitsland,_Deutschland,_Germany,_Berlin,_Berlijn,_16.3.2018._Pfefferberg,_Galerie_Aedes._Ausstellung_Rural_Moves-The_Songyang_Story.__Foto:_Erik-Jan_Ouwerkerk

Rural Moves (Berlin)

~Jürgen Tietz Mit den blühenden Landschaften ist das bekanntlich nicht so einfach. Wo die Sogwirkung der Städte lockt, die Arbeit, Annehmlichkeiten und Abenteuer verheißen, da haben ländliche Regionen keine guten Karten. Dabei handelt es sich um ein globales Phänomen, das nicht erst mit der Moderne entstanden ist, aber mit dem dramatischen Wachstum…
db0618MagGew2a.jpg

Gewonnen

BIM AWARD 2018 Um die digitale Planungsmethode BIM weiterzuentwickeln und ihren flächendeckenden Einsatz zu unterstützen, hat sich der BIM Cluster Baden-Württemberg gegründet. Zum zweiten Mal wurde nun der BIM Award in sechs Kategorien vergeben. Darunter war das Institut für Tragkonstruktion und konstruktives Entwerfen (ITKE) der Universität Stuttgart,…
db0618MagTri01.jpg

Einfach bis smart

Waren vor Jahren noch KfW, Energieeinspar-Höchstrekorde oder Passivhäuser und Zwangslüftung gern gesetzte Themen bei Veranstaltungen im Bereich des energieeffizienten Bauens, scheint nun allerorten Lowtech versus Hightech diskutiert werden zu wollen. Nicht anders im April in Bregenz bei der Tri 2018, dem 12. Internationalen Symposium für energieeffiziente…

Das Schinkel-Schloss

~Falk Jaeger Geschichte wiederholt sich. In Berlin war beschlossen worden, das Hohenzollernschloss zu rekonstruieren. Es ging um die Wiederherstellung eines liebgewonnenen Bilds. Dann suchte man nach einem irgendwie passenden Inhalt, und als jemand mit der Idee Humboldt-Forum um die Ecke kam, griff man zu, noch immer im Unklaren, was darunter…
db0618MagBrilluxAndreasCukrowiczA..jpg

Kunst und Architektur

»Kulturbauten als Schrittmacher städtischer Transformation« war das Thema des 23. Brillux Architektenforum, das diesmal in der Langen Foundation von Tadao Ando in Neuss stattfand. Ein großartiger Ort, ein großartiger Rahmen fürs Thema! Andreas Cukrowicz (Cukrowicz Nachbaur Architekten, Bregenz) stellte bei der Veranstaltung u. a. das Vorarlberger…